Chlorschock

CHLORSCHOCK


Schnelllösliches anorganisches Chlorgranulat


Das Produkt CHLORSCHOCK wird einmalig angewendet, wenn es im mit CHLOR LANGZEITTABS oder KOMBI TABS behandelten Becken unter dem Einfluss verschiedener Umstände, zu einer erheblichen Verschlechterung der Wasserqualität, oft verbunden mit gehäuftem Auftreten von Wasseralgen, kommt.
Vor der Zugabe des Produktes muss zunächst der pH-Wert kontrolliert und gegebenenfalls eingestellt werden (pH-Wert 6,8 – 7,6).
Gewöhnlich werden 90 g Granulat auf 10m3 Beckenwasser dosiert, je nach Verschmutzung kann die Dosis gesenkt oder erhöht werden.
Das Granulat wird langsam bei eingeschalteter Wasserzirkulation in den Skimmer eingegeben.
Die abgemessene Dosis kann auch in einem geeigneten Kunststoffgefäß in Wasser aufgelöst und die entstandene Lösung langsam bei eingeschalteter Wasserzirkulation in den Skimmer gegossen werden.
Die so vernichteten Algen werden teilweise mit einer geeigneten Filtervorrichtung herausgefiltert. Während der Schockbehandlung des Wassers das Schwimmbecken wegen der hohen Chlorkonzentration nicht benutzen. Das Baden ist erst möglich, wenn die Chlorkonzentration maximal 0,5 mg/l beträgt.
Nach dem Reinigen können für die Wasseraufbereitung wieder die Produkte Chlor CHLOR LANGZEITTABS oder KOMBI TABS verwendet werden.

Erhältlich in folgenden Größen: 1 Kg, 2,3 Kg und 5 Kg


zum Shop

Wir sind 24h für Sie da! Besuchen Sie unseren Online-Shop für Poolchemie.

Download Pflegebroschüre

Hier erhalten Sie kostenlos unsere Pflegebroschüre für kristallklares Wasser!

Weitere interessante Produkte: